Aktuelle Spielberichte

Freitag, 22.03., 20:00 Uhr: FVPM II - TV Offenbach-Queich II 4:9

 

Gegen den Tabellendritten startete die zweite Mannschaft wie häufig in letzter Zeit mit positiver Doppelbilanz ins Spiel: Nur die beiden "Nesthäkchen" mussten sich dem ersten und zweiten Mann geschlagen geben; Hoffmann/Kantz sowie Schof/Runde gewannen. Für den ersten Punkt im Einzel war etwas später MF Kantz zuständig, der ebenso wie Max Grill, welcher gegen Gensheimer sehr abgeklärt spielte, sogar 3:0 gewinnen konnte. Leider unterlag Hoffmann zuvor dem Staffelleiter knapp; noch dramatischer war es bei Runde, der sich für einen tollen Einsatz gegen Eichmann nicht belohnen konnte: 2:3 für beide; die sonstigen Spiele wurden deutlicher verloren.

Etwas zu feiern gab es trotzdem: Nachträglich einen runden Geburtstag des Geselligkeitswartes, der sich auch an diesem Abend um diese und das leibliche Wohl kümmerte.

 

Samstag, 23.03., 15:00 Uhr: FVPM - VfL Bellheim (Schüler) 6:4

Ein ganzes Rudel motivierter Nachwuchsspieler versammelte sich in der Gymnastikhalle, um den trotz deren letzten Tabellenplatzes nicht zu unterschätzenden Gast aus Bellheim ohne Punkte die Rückreise antreten zu lassen - und es gelang ihnen: Jonas und Duy starteten souverän; die nur im Doppel eingesetzten Felix und Niklas mussten gegen die Transiersisters aus dem vorderen Paarkreuz ran und mussten sich geschlagen geben.

Nach Sieg Jonas und knapper Niederlage Duy konnte Hieu in seinem ersten Ligaspiel mit Fokus direkt einen 3:0-Erfolg einfahren und den Gegner zur Verzweiflung bringen. Nachdem Gridsada von Lena fast jeden Topspin um die Ohren gekontert bekam, legte Jonas einen noch souveräneren Erfolg nach, auch Duy war im zweiten Spiel erfolgreich und spielintelligent, sodass nach einer Niederlage für Hieu Gridsada mit sicherem Schupfspiel und gut gewählten Rückhandkontern den Erfolg besiegeln konnte.

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Unterhalten Sie Ihren Besucher! Machen Sie es einfach interessant und originell. Bringen Sie die Dinge auf den Punkt und seien Sie spannend.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© FVPM Abt. Tischtennis